Home » Archive

Articles in the Hausmittel gegen Blähungen Category

Hausmittel gegen Blähungen, Hausmittel gegen Erkältung, Hausmittel gegen Hautinfektionen »

[23 May 2013 | No Comment | ]
Japanisches Minzöl hilft bei vielen Problemen

Japanisches Minzöl hilft gegen Erkältungskrankheiten, Blähungen und Entzündungen!

Minzöl (auch als Pfefferminzöl bekannt) kann ihnen auf natürliche Weise gegen viele Beschwerden helfen!
Minzöl, das auch meistens als Japanisches Minzöl bezeichnet wird (Menthae arvenis aetheroleum) ist in Europa vielen als Pfefferminzöl bekannt, dass in unglaublich vielen Produkten zu finden ist.
Minzöl kann äußerlich und innerlich angewendet werden.
Die in der Pfefferminze enthaltenen Heilstoffe helfen besonders gut bei der Behandlung von Erkältungen, Blähungen und Entzündungen von Schleimhäuten, wie beispielsweise denen des Mund- und Rachenraumes.

Natürliche Öle

So wirkt Japanisches Minzöl
Minzöl enthält desinfizierende Wirkstoffe, die besonders bei bakteriell …

Hausmittel gegen Blähungen »

[22 Jan 2013 | No Comment | ]
Tee gegen Blähungen

Mit natürlich wirkenden Tee Blähungen behandeln

Sie haben Verdauungsbeschwerden und auftretende Blähungen? Dann könnten Naturkräfte im Tee helfen!
Sie haben manchmal Probleme mit Blähungen (Flatulenz) und wissen nicht so richtig, was sie dagegen tun sollen? Dann versuchen Sie doch einmal natürlich wirkende Tees gegen Blähungen!
Dazu gehören beispielsweise Teesorten, die Fenchel, Anis oder Kümmel beinhalten.
Wie kommt es eigentlich zu Blähungen?
Die unangenehmen Blähungen entstehen, wenn sich im Magen-Darm-Trakt zu viele Gase ansammeln. Diese erzeugen ein Gefühl von Völle und Druck im Bauch. Wichtig ist jetzt, dass die Gase den Körper wieder verlassen.
Gegen …

Hausmittel gegen Blähungen »

[10 Feb 2011 | 3 Comments | ]
Die richtigen Nahrungsmittel vermeiden Blähungen (Flatulenz)

Die richtige Ernährung hilft gegen Blähung

Viele von uns kennen die Beschwerden, wenn sich in unserem Bauch zu viel Gase herumtummeln – die Blähungen (Flatulenz).
Die Folge von Blähungsproblemen sind oft Schmerzen, Durchfall oder auch Verstopfung.
Wenn es ganz schlimm wird, dann können Blähungen auch von Übelkeit und Erbrechen bergleitet werden.
Ursachen von Blähungen
Ursache solcher Blähungen sind sehr oft unverdaute Nahrungsmittel, die im Darm von Bakterien zersetzt werden.
Dieser Zersetzungsprozess lässt Gase entstehen, die unangenehme Blähungen entstehen lässt.
Ein einfaches Hausmittel gegen Blähungen ist das Essen der richtigen Nahrungsmittel.
Um Blähungen vorzubeugen sollten Sie versuchen, möglichst viel …