Home » Hausmittel gegen Verstopfung

Quitten helfen bei Verstopfung

6 October 2011 No Comment

Quitten – Mit natürlichen Mitteln erfolgreich Ihre Verstopfung behandeln!


Hausmittel Quitten bei Verstopfung

Quitten – Mit einer vergessenen Frucht erfolgreich gegen Verstopfung (Obstipation) vorgehen

Die Quitten (Aegle marmelos) sind ein wahres Wundermittel, wenn es darum geht Verstopfungsbeschwerden zu behandeln, da sie ein sehr wirksames und natürliches Abführmittel sind.

Eine sagen sogar, dass die Quitte mit eines der besten Abführmittel überhaupt ist.

Die Quitte ist eine Frucht, die zu den Zitrusfrüchten gehört und ist besonders in indischen Gegenden beheimatet. Ihr Aussehen ähnelt sehr unserer Birne.

Welche Wirkstoffe enthalten Quitten?

Aufgrund Ihrer harntreibenden und schleimenden Inhaltsstoffe wirken sie sehr gut gegen Verstopfung.

Quitten enthalten auch entzündungshemmende Stoffe, die sich schützend auf die Schleimhäute legt und so Beschwerden bei Darmproblemen lindern können.

Dabei werden besonders oft die Kerne (Samen) und die Blätter der Quitte für die Zubereitung von Tinkturen gegen Darmverschlüsse und Verstopfungen verwendet.

In ihrer Heimat sind sie Quitten nicht nur ein beliebtes Mittel bei Verstopfungen, sondern generell ein sehr bewahrtes Hausmittel gegen verschiedene Krankheiten

Deshalb werden Quitten auch als vielseitiges Heilmittel eingesetzt.

Ganz besonders bei Erkältungskrankheiten und zur Behandlung von leichten Entzündungen.

Am einfachsten ist die Zubereitung von Quittenheilmitteln als Quittentee.

Da dieser Tee  nicht so oft im normalen Handel zu kaufen ist, können Sie ihn hier direkt bestellen.

Mischung und Tee aus Quitten selbst zubereiten

Wenn Sie Quitten im Handel kaufen, dann bereiten Sie diesen am besten als Muss auf.

Mischen Sie diesem noch ein wenig Honig bei und Sie haben einen echt leckeren Brei, den Sie gegen Ihre Verstopfungsprobleme essen können.

Bei einem direkten Verzehr von Quitten beachten Sie bitte, dass Sie auf keinen Fall die Quittenkerne zerkauen!

Einerseits schmecken sie furchtbar bitter und zum anderen enthalten sie einen gewissen Anteil Blausäure.

Besser ist es die Kerne der Quitte als Tee zu trinken, indem Sie die Quittenkerne mit heißem Wasser zu übergießen und dann gut 50 bis 60 Minuten ziehen lassen.

Aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung können Sie auch sogenannten Quittenschleim als Gurgelmittel oder Hautpackungen nutzen, um Entzündungen empfindlicher Schleimhäute oder leichter Verletzungen zu behandeln.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Behandlung Ihrer Darmprobleme mit unserem Hausmittel Quitten gegen Verstopfung,  Thomas vom Ratgeber-Hausmittel Team.

Weitere interessante Artikel zum Thema “Hausmittel bei Verstopfungen

Was ist eigentlich eine Verstopfung

Pflaumen gegen Verstopfung

Wassermelonen gegen Verstopfung

Zum Seitenanfang von
Quitten helfen bei Verstopfung

Infos Wikipedia
Gegen Verstopfung

Quitten helfen bei Verstopfung!

 

Suchbegriffe Ratgeber Hausmittel

  • quittensaft wirkung
  • quittensaft heilwirkung
  • quittentee kaufen
  • quitte blätter tee
Log in | Entries (RSS) | Comments (RSS) | Impressum | Home | About | Contact | Disclaimer | Sitemap
ratgeber-hausmittel.info ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / Javari.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.
Copyright © 2017 Ratgeber-Hausmittel.info